Rohstoffkreislauf der JutedämmungDer Weg von der Transportverpackung zur Jutedämmung ist kurz: der Schokoladenhersteller Ritter Sport verwendet für den Transport der wertvollen Kaokaobohnen jährlich eine immense Anzahl an Jutetransportsäcken, die bisher nach dem einmaligen Transport kompostiert wurden.

Jute – „das goldene Garn“ – ist mengenmäßig nach der Baumwolle die wichtigste Naturfaser. Weltweit leben 10 bis 12 Mio. Kleinbauern und viele 100.000 Menschen von der Produktion und der Weiterverarbeitung des Fasergewächses (Wikipedia).

Biologisch nachhaltig und sozial ausgewogen auf Schwemmlandböden angebaut, wird Jute zu hochwertigen Transportsäcken für Kakaobohnen und andere sensible Lebensmittel verarbeitet. Jute wächst einjährig und bindet große Mengen an CO2.

Jutedämmung: die Stärken der Jutefaser als Dämmstoff!

Die Kakaosäcke von Ritter Sport werden in ihre Faseranteile zerlegt und bei THERMO NATUR zu Hochleistungsdämmstoffen verarbeitet. Heraus kommen Produkte, die absolut einzigartig auf dem Dämmstoffmarkt sind: hygienisch einwandfrei, schimmelresistent und stark im sommerlichen Hitzeschutz. Jute ist aufgrund ihrer robusten Struktur sehr langlebig. Ihre pflanzliche Kapillarfunktion bei Feuchtigkeit bewahrt sie auch als Dämmstoff.

vom Schokoladentransport zur JutedämmungDiese Vorteile bietet Jutedämmung:

  • Extrem langlebiger Hochleistungsdämmstoff
  • Top Dämmwerte bei Kälte- und Hitzeschutz
  • Sehr gute Diffusionseigenschaften
  • Unkomplizierter schneller Einbau, in Dach, Wand und Boden
  • Problemloser Einbau in Alt- und Neubauten
  • Volldeklaration aller Inhaltsstoffe
  • Brandschutz durch Soda
  • Saubere, staubarme Verarbeitung
  • Frei von gesundheitsgefährdenden Inhaltsstoffen
  • Frei von umweltschädlichen Inhaltsstoffen
  • Gesundheitsfreundliche Verarbeitung -> Hautverträglich (kein Jucken u. Kratzen), Unbedenklich für Atemwege
  • Kein Schimmelpilzbefall, Bestnote ”0” (nach EN ISO 846)
  • Kein Schädlingsfraß (keine Proteine, keine Stärke enthalten)
  • Aktiver Umweltschutz durch die Verwendung nachwachsender Rohstoffe
  • Problemlose Entsorgung und Wiederverwertung
  • Als Rollen- und Mattenware erhältlich

Wenn Sie Jute als Dämmstoff wählen, schützen Sie andere, langsam wachsende Naturfasern wie Holz und somit den Wald und seine Bewohner.

Jutedämmung – Oder: mit Schokolade richtig gut dämmen